Camp Nabburg

Mit der Natur auf Du und Du

Tagsüber unterwegs im Kanu, abends gemütlich am Lagerfeuer und für die Nacht ab ins Tipi… Hört sich nach Abenteuer an? Ist es auch. Das Camp Nabburg bietet Natur pur, gepaart mit viel Erfahrung, Aktion und Spaß. Direkt an der Naab gelegen, inmitten von Wiesen und Wald gibt hier die Natur die Regeln vor. Wer sich darauf einlässt, wird Neues entdecken – an sich selbst und an der Natur.

Bestens gerüstet

Das Camp bietet alles, was ein Abenteueraufenthalt braucht. Insgesamt 17 Kanus stehen bereit und warten darauf, mit Paddel und ausreichend Muskelkraft ins kühle Nass einzutauchen. Ob im Dreier- oder Viererkanu oder auch im Großkanadier mit 9 Sitzplätzen (Benutzung abhängig vom aktuellen Wasserstand): Verschiedene Touren sind im Angebot. Ein Bring- bzw. Holdienst sorgt für einen reibungslosen Verlauf der Gruppenaktion. Geschulte Kanuguides begleiten die Touren und sorgen für Sicherheit. Und auch der Komfort kommt nicht zu kurz. Toiletten und Duschen sind vorhanden. Holzhütten als Unterkunft für die BetreuerInnen stehen bereit. Kühlschrank, Gaskocher und Feuerstelle sind vorhanden. Und auch die Verpflegung am Lagerfeuer ist – auf Wunsch- gesichert.

Erholung on board

Jeder und jede ist wichtig, damit bei der Kanutour nichts und niemand über Bord geht. Vor allem braucht es eines: Ruhe…
Handy & Co sind wasserfest verstaut, die Schwimmweste ist selbstverständlich dabei. Und auch die Uhr ist sekundär. Was zählt, ist die Erfahrung. Wer dann noch ins Schwarze treffen möchte, kann sich am Ufer im Bogenschießen üben. Oder beim Floßbau seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Raum für Mehr

Hier ist Platz für vieles und viele. Gut drei Schulklassen können im Camp Nabburg zeitgleich für mehrere Tage bzw. ein Wochenende Wurzeln schlagen. Und das, je nach Witterung, von Ostern bis Oktober. Willkommen sind ebenso Jugendgruppen, Vereine oder private Gruppen, denen eines unter den Nägeln brennt: Die Lust auf Erfahrung3. Ein Fussballplatz und eine Stockbahn stehen zur Nutzung bereit. Auch der Basketball findet hier den richtigen Korb. Und just for fun ist in diesem Jahr der Bau eines Kletterturms und verschiedener erlebnispädagogischer Stationen geplant. Ganz gleich wer hier Zeit verbringt und für wie lange – im Camp Nabburg wird Erfahrung neu buchstabiert.

Gut verbunden

Natur pur ist das eine. Die Anbindung an die örtliche Infrastruktur ist das andere. Und es passt zusammen. Vom Camp aus sind es 10 Minuten Fussweg zum Bahnhof Nabburg. Der Weg von der Autobahn zum Camp ist einfach und schnell zu finden – und trotzdem steht starker Verkehrslärm hier nicht auf der Tagesordnung. In die sehenswerte und gemütliche Stadt Nabburg mit guten Einkaufsmöglichkeiten geht es zu Fuss in 10-20 Minuten. Die Gaststätte im Sportheim ist einen Steinwurf entfernt. Und auch die Kultur kommt nicht zu kurz – ins Oberpfälzer Freilandmuseum Perschen sind es gerade mal 2km.

Kontakt

Camp Nabburg
Turnhallenweg
92507 Nabburg

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

Camp Nabburg
Turnhallenweg
92507 Nabburg

» Routenplanung öffnen