Internationaler Jugendaustausch

Begegnung grenzenlos

In 10 m Höhe im Hochseilgarten oder auch im schwankenden Kanu auf dem Fluss verschlägt es einem schon mal die Sprache. Dann ist es unwichtig, welche Muttersprache der Teampartner beherrscht. Hauptsache er gibt Halt und Sicherheit. Sprache kann schnell sekundär werden. Diese Tatsache haben wir aufgegriffen und in ein Konzept eingebettet. Enstanden sind dabei verschiedene Projekte im Bereich Internationaler Jugendaustausch. Die Grundidee dahinter ist ein grenzenloser Ausbau der Aktionen von LearningCampus mit ganz deutlichen und wichtigen Zielen.

  • Völkerverständigung
  • Nutzung regionaler Ressourcen Grenzraum Bayern/Tschechien
  • Überwinden sprachlicher Barrieren
  • Stärkung von Sozialkompetenzen
  • grenzenüberschreitendes Erleben von Team, Herausforderung und Kooperation
  • Spaß, Bewegung und individuelle Förderung der TeilnehmerInnen

Das sind unsere Projekte

  • Outdoorchallenge
  • WOOD (WOrk & OutDoor – Teamchallenge)

Wir können dabei auf mehrere sehr erfolgreiche Aktionen auf Burg Hohenberg und auf Burg Waldeck in den vergangenen drei Jahren zurückblicken. Kooperationspartner waren dabei u.a.: Volksschule Grafenwöhr, Realschule Selb, Volksschule Myto, Volksschule Karlovy Vary (Karlsbad), Max-Reger-Schulen Weiden, Volksschule Cerhovice.

Ermöglicht werden die Projekte durch eine sehr positive Kooperation mit Euregio Egrensis. Diese Einrichtung fördert aus Mitteln der Europäischen Union die grenzübergreifende Zusammenarbeit in den grenznahen bayerischen und tschechischen Regionen. Ziel ist es, das Zusammenwachsen der beiden Nachbarregionen voranzubringen.

Sie haben Interesse an internationalem Jugendaustausch mit Ihrer Schule? Gerne planen wir mit Ihnen, suchen KooperationspartnerInnen und stellen gemeinsam mit Ihnen ein grenzenloses Projekt voller Erfahrung für Ihre SchülerInnen auf die Beine.