Lage in der Mitte Europas

Unsere Burg Hohenberg ist ideal gelegen – in alle Himmelsrichtungen befinden sich Ausflugsziele, die einen Besuch wert sind. Von der Carolinenquelle mit sprudelnd-frischem Heilwasser aus dem Sauerbrunnen (Fußweg ca. 10 Minuten) über das Porzellanikon in Hohenberg (ein Museum, das sich mit dem Thema Porzellan befasst) bis hin zum Luisenburg-Felsenlabyrinth: Es gibt viel zu entdecken in der unmittelbaren Region.

Auch in der weiteren Umgebung findet man Orte, die einen Abstecher wert sind:

Darüber hinaus befinden sich in Hohenberg ein Tante-Emma-Laden, ein Ärztehaus und viele urige Biergärten, die zum Verweilen einladen. Erfrischung bietet außerdem ein Getränkeautomat, der im Fürstenhaus für Besucher zur Verfügung steht. Mit einem kühlen Getränk in der Hand kann man sich auf einer der Bänke im Burghof niederlassen und die Atmosphäre genießen.