Gut zu wissen – Alle Infos zur FFZ

Anmeldung

Sie können Ihr Kind nur noch direkt bei LearningCampus anmelden. Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular können Sie persönlich abgeben, per Email an info@learningcampus.de oder per Post an LearningCampus gGmbH, Raiffeisenplatz 1, 92724 Trabitz senden. Oder Sie nutzen einfach unser Online-Anmeldeformular

Hier online buchen

Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Altersgruppen

Unsere Programme teilen sich in zwei Altersgruppen. So gibt es Programme für die Altersgruppe 5 bis 9 Jahre und für die Altersgruppe 9 bis 15 Jahre. Ist Ihr Kind neun Jahre, können Sie als Eltern entscheiden, ob Ihr Kind besser zu den jüngeren oder reiferen Kindern passt. Diese Altersgrenzen haben sich in den letzten 15 Jahren der Ferienfreizeit sowohl aus pädagogischen, als auch aus organisatorischen Gründen bewährt. Die Teilnahme an den Camps ist erst ab 11 Jahren möglich.

Betreuungszeit und Bring- und Holzeiten

Die Betreuungszeiten sind an allen Standorten von Montag bis Freitag von 7:45 Uhr bis 16:45 Uhr (ausgenommen Programme mit Übernachtung). Die Kinder können täglich von 7:45 bis 8:15 gebracht und von 16:15 bis 16:45 Uhr geholt werden.

 

 

 

Bustransfers

LearningCampus bietet bei einigen Standorten einen Bustransfer zu den Standorten an. Details zu diesen Transfers finden Sie hier. Für den Bustransfer berechnen wir pauschal einen Unkostenbeitrag von 25,- Euro pro Kind und Woche. Die Bezahlung erfolgt im Zuge der Anmeldung. Eine Buchung von Einzelfahrten ist nicht möglich.

Camps

Unsere Camps finden in Nabburg direkt an der Naab statt. Die Kinder sind in Zelten untergebracht. Sanitäre Einrichtungen sind vor Ort. Für die Programme Survival Light fällt ein Teilnahmebeitrag von 200,- Euro an und für die Kanutour von Nabburg nach Regensburg 255,- Euro. Darin enthalten sind die Betreuung durch qualifizierte Trainer über die gesamte Campzeit, die erlebnispädagogischen Programme, die Tagesverpflegung und Getränke, der Hin- und Rücktransport zum Camp und die Übernachtung.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten und der Daten Ihres Kindes ist uns sehr wichtig. Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung mit den umfassenden Erläuterungen.

Feiertag

Auch am Donnerstag, den 15. August 2018 (Maria Himmelfahrt) stehen wir für die Betreuung Ihrer Kinder zur Verfügung. Sollten Ihre Kinder an diesem Feiertag nicht am Programm teilnehmen, informieren Sie bitte die Betreuer am Standort.

Packliste

Achten Sie bitte je nach Wetter auf die entsprechende Ausrüstung Ihres Kindes. Die benötigte Ausstattung kann die gesamte Woche vor Ort bleiben. Folgende Utensilien sind notwendig, damit Ihr Kind am Programm teilnehmen kann:

  • Regenjacke
  • Feste Schuhe
  • Kopfbedeckung
  • Sonnencreme
  • Badesachen
  • Kleines Taschengeld

Für die Programme mit Übernachtung (Camps) geht den Familien im Vorfeld der Ferienfreizeit ein gesonderter Infobrief zu.

Preise

Eine reguläre Ferienfreizeitwoche kostet pro Kind und Woche 130,- Euro. Darin enthalten sind die Betreuung durch qualifizierte Trainer von Montag bis Freitag von 7:45 bis 16:45 Uhr, die erlebnispädagogischen Programme, die Tagesverpflegung und Getränke und der Transport während der Aktionen. Für jedes weitere Geschwisterkind kostet eine Woche 110,- Euro.

Sicherheitsstandards

Ob am Boden, im Kanu, auf dem Seil oder mit dem Bogen in der Hand: Die Sicherheit der TeilnehmerInnen ist das oberste Gebot. Und das bedeutet: Regeln einhalten und die Disziplin nicht vergessen. Erfahrene und ausgebildete TrainerInnen sorgen dabei für die physische und psychische Sicherheit der TeilnehmerInnen. Regelmäßige Weiterbildungen sind bei LearningCampus selbstverständlich. Wir verwenden ausschließlich zertifiziertes Berg- und Sportmaterial und orientieren uns an den Standards internationaler Fachverbände.

 

Verpflegung

Die Verpflegung ist in dem Gesamtpreis mit inbegriffen. Die Kinder erhalten ein Mittagessen und zu den Zwischenzeiten Keks- und Obstrunden. Als Getränke stehen für die Kinder Wasser und Tees zur Verfügung. Bei Ausflügen erhalten die Kinder ein Lunchpaket.

Versicherung und Haftung

Bei allen Programmangeboten handelt es sich um offene Angebote. Die Teilnehmer sind bei den Standorten vor Ort und während der Durchführung des Programms über die LearningCampus gGmbH versichert. Für den Hin- und Rückweg der Teilnehmer zum Veranstaltungsort bzw. Treffpunkt – auch bei frühzeitigem Verlassen des Veranstaltungsorts – sind Kindern und Eltern selbst verantwortlich.

Zuschüsse von Kommunen und Unternehmen

Über 45 Kommunen und Unternehmen unterstützen Sie als Familie bei der Ferienfreizeit mit einem Beitrag von 65,- Euro pro Kind und Woche. Welche Partner bei der Ferienfreizeit dabei sind und ob Sie zuschussberechtigt sind, erfahren Sie hier. Den Zuschuss erhalten Sie nach der Ferienfreizeit bei Vorlage der Rechnung und Teilnahmebestätigung bei Ihrem Förderpartner. Eine Auszahlung des Zuschusses ist maximal bis zum 31. Oktober 2019 möglich.