Praktische Informationen von A bis Z

Anmeldung

Eine Anmeldung ist jederzeit, auch während des Jahres möglich.
Unser Anmeldeformular finden Sie hier.

Besucherkinder

Besucherkinder ohne Eltern sind in der Kindertagesstätte nicht zugelassen.

Datenschutz

Die Daten der Eltern und Kinder bleiben beim Träger und werden nur für Zwecke der Kindertagesstätte Trabitz genutzt. Im Rahmen des Betreuungsvertrages erhalten die Eltern ein Formular zur Erteilung der Fotoerlaubnis.

Elternbefragung

Die Kindertagesstätte Trabitz begreift sich als lebendiger Organismus. Einmal jährlich findet eine anonyme Elternbefragung unter Zuhilfenahme eines Online-Umfragetools statt. Diese wird ausgewertet und für die Eltern veröffentlicht.

Geburtstage

Die Geburtstage der Kinder sind Feste, die wir gerne feiern wollen. Hierzu kann das jeweilige Kind, wenn es möchte, Kuchen und / oder belegte Brote für seine Gruppe mitbringen.

Informationsveranstaltung

Für alle interessierten Eltern findet einmal jährlich eine Informationsveranstaltung statt.

Mahlzeiten

Von 9 – 9:45 Uhr findet unsere Brotzeit in der Gruppe statt. Diese wird von den Eltern zusammengestellt und sollte ausgewogen und abwechslungsreich sein, sowie keine Süßigkeiten enthalten.

Mittags erhalten die Kinder eine warme, gesunde und ausgewogene Mahlzeit, die uns täglich vom Catering Schinner geliefert werden. Die Kosten für das Mittagessen belaufen sich auf 3,20€/Mittagessen

Anmeldung hierzu unter essen.trabitz@learningcampus.de

Einmal pro Woche kochen wir gemeinsam mit den Kindern im Freien über dem Feuer.

Öffnungszeiten

Unsere KiTa hat von Montag – Donnerstag von 7 – 16:15 Uhr geöffnet. Freitags von 7 – 15:15 Uhr

Schnupperkinder

Gerne können Eltern und ihr Kind nach Absprache einen Tag in unserer KiTa mit der Kindergarten- oder der Krippengruppe verbringen und diese kennenlernen.

Spielzeug

Jedes Kind darf gerne ein Kuscheltier zum Trösten mitbringen.

Andere Spielzeuge und der lebensgroße Teddy dürfen Zuhause auf die Kinder warten.

Wickelkinder

Es ist nicht notwendig, dass die Kinder in der Kindertagesstätte trocken sind. Es gibt einen entsprechenden Wickelplatz und es ist selbstverständlich, dass die Kinder regelmäßig gewickelt werden. Die Eltern geben Windeln und Feuchttücher mit.